Hauptmenu:

Führung. Die besten Bücher, geprüft und empfohlen von Managementbuch.de

alle Titel aus dieser Rubrik
Empfehlungen Führung, www.Managementbuch.de

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, die richtigen Worte finden ist unbezahlbar

[Dominic Multerer: Klartext]

Dominic Multerer: Klartext

"Worauf ich mit diesem Buch hinauswill, ist, Klartext als Unternehmensstrategie zu begreifen, die auf den Prinzipien Klarheit, Ehrlichkeit, Mut, Bindung und Empathie basiert". Autor Dominic Multerer bleibt sich treu und macht auch in der Einleitung ohne Umschweife deutlich, was er sagen will und wen er mit seinen Botschaften meint: Manager, Führungskräfte und Unternehmer, die das deutliche Wort nicht beherrschen oder scheuen und damit einzelne Abteilungen oder gar das gesamte Unternehmen an die Wand fahren. ...mehr

Wie tickt die Generation Y?

[Steffi Burkhart: Die spinnen, die Jungen!]

Steffi Burkhart: Die spinnen, die Jungen!

Die zwischen 1980 und 1999 Geborenen sind die Ersten, die mehr oder weniger vom Durchbruch des Internets geprägt sind. Und für viele Führungskräfte ist diese "Generation Y" schlicht ein Rätsel. Charakteristisch für die Generation Y ist das Hinterfragen von Hierarchien und Sachverhalten. Zu ihrer Grundüberzeugung gehört, alles zu wissen und zu können. Das mögen ältere Personen als Anmaßung empfinden. ...mehr

Wie ein Hotelier die Mitarbeiterzufriedenheit von "0" auf "100" schraubt

[Bodo Janssen: Die stille Revolution]

Bodo Janssen: Die stille Revolution

Gute Unternehmenszahlen sagen nichts über die Zufriedenheit der Leute aus. Bodo Janssen, Besitzer der Hotelkette "Upstalsboom" hat diese Regel schmerzhaft nach einer Mitarbeiterbefragung lernen müssen. Selbstwahrnehmung und Fremdbild, so die Einsicht, passen gar nicht zusammen. Sein Buch "Die stille Revolution" handelt von innerer Einkehr - als Mensch und Chef. Vor allem aber vom erfolgreichen Aufbruch in ein neues Management-Selbstverständnis. ...mehr

Wie Führungskräfte zu echten Vorbildern werden - fachlich und menschlich

[Alexander Groth: Der Chef, den ich nie vergessen werde]

Alexander Groth: Der Chef, den ich nie vergessen werde

Mit Erfahrung und Fachwissen allein erreichen Sie Ihre Mitarbeiter nie vollständig. Wer im Unternehmen bei seinen Leuten auf der ganzen Linie punkten will ("Spuren hinterlassen"), muss viel mehr auf der persönlichen Ebene überzeugen. Und dort als Vorbild bestehen, wo es nicht um Zahlen oder Präsentationen geht, sondern um die zwischenmenschliche Komponente, schreibt Alexander Groth in seinem Buch "Der Chef, den ich nie vergessen werde". ...mehr

Für Jobwechsler in der Oberklasse

[Peter Fischer: Neu auf dem Chefsessel]

Peter Fischer: Neu auf dem Chefsessel

Ein Klassiker der Führungsliteratur, immer wieder neu überarbeitet. Anders, als es der Titel nahelegen mag, geht es nicht um den ersten Führungsjob, sondern um den Wechsel bereits erfahrener Führungskräfte auf einen neuen Chefsessel. Also kein Grundkurs in Führungswissen, sondern volle Konzentration auf die Gestaltung der ersten Zeit im neuen Job. Peter Fischer, Autor von "Neu auf dem Chefsessel", kennt die Herausforderungen, die auf erfahrene Führungskräfte zukommen, wenn sie einen neuen Job antreten. Und kann deshalb profunde Ratschläge liefern. ... mehr

Führung nach Maß und Zahl

[Georg Möller: Auf Kurs bringen]

Georg Möller: Auf Kurs bringen

Manager kleiner und mittlerer Unternehmen können ein Lied davon singen: In zahllosen Meetings werden gemeinsam Probleme zu Umsatz, Kundenzufriedenheit oder zur Verbesserung der Arbeitsprozesse diskutiert, Lösungen gesucht und gefunden. Aber umgesetzt wird davon meist nichts. Diese Lücke zwischen "Wollen" und "Machen" ist weder böse Absicht, noch der Angst vor Veränderung geschuldet. Tatsächlich, so Georg Müller, ist die unterschiedliche Wahrnehmung von Zielen und Zielerreichung eine der gravierendsten Leistungsblockaden in vielen Unternehmen. ... mehr

Der letzte Sprecher ist der Wortführer

[Johannes M. Lehner, Walter O. Ötsch: Jenseits der Hierarchie]

Johannes M. Lehner, Walter O. Ötsch: Jenseits der Hierarchie

Soziale Position und Status sind keine Synonyme. Nicht jede Führungskraft mit einem verheißungsvollen Titel auf der Visitenkarte genießt einen hohen Status im eigenen Team. Umgekehrt gibt es die "ungekrönten Leader", die sofort Gehör finden, ohne eine Managementposition zu bekleiden. In ihrem gemeinsamen Buch "Jenseits der Hierarchie" entschlüsseln die beiden Autoren Johannes M. Lehner und Walter O. Ötsch die Parameter, die hohen Status im Alltag begründen. ... mehr

Wie Manager lernen, verschiedene Generationen gemeinsam zu führen

[Daniela Eberhardt: Generationen zusammen führen - inkl. Arbeitshilfen online]

Daniela Eberhardt: Generationen zusammen führen - inkl. Arbeitshilfen online

In den verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens treffen dank des demografischen Wandels inzwischen verschiedene Generationen zusammen. Daniela Eberhardt zeigt Wege auf, wie Führungskräfte ihren individuellen Stil finden, um den Generationen-Mix sicher zu lenken. Das Lebensalter prägt das Erleben und Verhalten der Mitarbeiter. Und wie auch in der Werbung nicht eine Kampagne für alle Zielgruppen treffend ist, reicht ein Führungsstil für die Vertreter verschiedener Generationen nicht aus. ...mehr

Führung heißt, sich zu führen, Mitarbeiter zu führen, Kollegen zu führen und Chefs zu führen

[Alexander Groth: Führungsstark in alle Richtungen]

Alexander Groth: Führungsstark in alle Richtungen

Dieses Buch nimmt Führungskräfte an die Hand, die Gefahr laufen, sich im Arbeitsalltag aufzureiben und das Wesentliche aus dem Blick zu verlieren. Das Besondere an "Führungsstark in alle Richtungen, 360-Grad-Leadership für das mittlere Management" ist die Berücksichtigung des Themas "Führung" aus vier Perspektiven. Sie lernen, sich selbst als Führungskraft zu führen. Sie erfahren, was Führung in Bezug auf Ihre Mitarbeiter bedeutet. Sie werden dafür sensibilisiert, auch Ihre Kollegen zu führen. ... mehr

Wie ich dich dazu kriege, das zu tun, was ich will

[Suzanne Grieger-Langer: Die Macht der positiven Manipulation]

Suzanne Grieger-Langer: Die Macht der positiven Manipulation

Es gibt Experten, die sagen, dass Führung nichts anderes ist als Manipulation. Wer freundlich lächelt oder versucht, möglichst sympathisch zu wirken, wer seine Machtposition wirken lässt oder gewichtige Argumente ins Feld führt: Er tut das alles nie ohne Grund: Und der besteht darin, andere dazu zu bringen, das zu tun, was er von sich aus gar nicht will. So läuft es im Privaten, ganz sicher aber auch tagtäglich im beruflichen Umfeld. ...mehr

Mehr Leidenschaft und Begeisterung - für das Unternehmen, den Kunden und sich selbst

[Paul Johannes Baumgartner: Das Geheimnis der Begeisterung]

Paul Johannes Baumgartner: Das Geheimnis der Begeisterung

"Wir brauchen Mutarbeiter anstelle von Mitarbeitern. Wir brauchen Menschen, die brennen, die eine Idee nicht nur vorstellen, sondern mit passion und pride inszenieren." Mit seinem Buch "Das Geheimnis der Begeisterung" reaktiviert Autor Paul Johannes Baumgartner die inneren Antreiber, die uns im Job aber auch im Privatleben zu Bestleistungen bringen. ...mehr

Mentaler Energizer für gestresste und müde Führungskräfte

[Maren Lehky: Neue Kraft für Manager]

Maren Lehky: Neue Kraft für Manager

Stärke zeigen oder ausbilden, souverän auftreten, bessere Ergebnisse erzielen: Fast alle Führungsratgeber stellen Methoden und Übungen vor, um Manager leistungsfähiger zu machen. Das Buch "Neue Kraft für Manager" bricht mit der Konvention: Hier dürfen Führungskräfte es sich zunächst einmal gemütlich machen, gerne auch in der Jammerecke. Denn Lehky kennt die Probleme der vermeintlich toughen Manager genau, die zwischen Chef-Etage und Mitarbeitern zerrieben werden, die ihre Familie hintenan stellen oder gar die Gesundheit aufs Spiel setzen, um Top-Leistung abzurufen. ...mehr

Mitarbeiter mit Herz und Verstand führen

[Winfried Berner, Regula Hagenhoff, Thomas Vetter, Meik Führing: Ermutigende Führung]

Winfried Berner, Regula Hagenhoff, Thomas Vetter, Meik Führing: Ermutigende Führung

Das Schlechteste, was man über das Buch "Ermutigende Führung" aus dem Schäffer-Poeschel-Verlag sagen kann, ist, dass der Titel nicht "auf den ersten Blick zündet" und sich nicht unweigerlich aus der Masse durchschnittlicher Führungsrategeber heraushebt. Eine Pole-Position verdient hätte das Buch allemal. Die Autoren Winfried Berner, Regula Hagenhoff, Thomas Vetter und Meik Führing haben einen außerordentlich guten Ratgeber geschrieben. ... mehr

Trainingsparcours für grundlegendes Führungswissen

[Matthias Nöllke, Christian Zielke, Georg Kraus: Praxiswissen Management]

Matthias Nöllke, Christian Zielke, Georg Kraus: Praxiswissen Management

Wie steht es um Ihr Wissen zu Managementtechniken und -tools? Machen Sie als Führungskraft in Ihrem Unternehmen eine gute Figur? Oder - an Aufsteiger gerichtet - haben Sie bereits "die Skills", die Ihre Chefs und Mitarbeiter von Ihnen in der kommenden Führungsrolle erwarten? Die Antworten darauf geben Sie sich selbst. Im gemeinsamen Buch "Praxiswissen Management" liefern die Autoren Matthias Nöllke, Christian Zielke und Georg Kraus "nur" die passenden Stichpunkte zum Fresh-up und natürlich die Übungen, um die eigenen Fähigkeiten auf den Prüfstand zu stellen. ... mehr

Wie Richard Branson Führung versteht

[Richard Branson: The Virgin Way]

Richard Branson: The Virgin Way

Herausgeber einer Schülerzeitung, Plattenhändler (Virgin Records), Airline-Inhaber, Inselbesitzer, Ballonfahrer, Vertreiber von Weltraumreisen für Touristen: Richard Branson hat sich als Unternehmer und Lebemann immer wieder neue Spielwiesen gesucht, um sich zu finden und danach in ganz anderen Regionen erneut zu suchen. Pioniergeist und Begeisterung für die Sache sind seine ständigen Begleiter. Davon handelt auch sein Buch "The Virgin Way". ... mehr

Kunterbunter Manager-Guide für clevere Mitarbeiterführung

[Thorsten Bosch: Führung made in Germany]

Thorsten Bosch: Führung made in Germany

"Führung made in Germany" kommt erfrischend anders daher als der Großteil der eher nüchternen Ratgeberliteratur für Manager: Ein knallbuntes Buch voller Grafiken und meist recht kurzer Texte, dazu im Querformat. Definitiv ein Hingucker - von der ersten bis zur letzten Seite. Aber funktioniert das auch inhaltlich? Ganz hervorragend sogar! Autor Thorsten Bosch hat seinem Buch den Untertitel "Roadmap für die Mitarbeiterführung von Morgen" gegeben. Und so ist das Buch auch konzipiert. ... mehr

Neun Erfolgsgeheimnisse starker Führungskräfte

[Burkhard Radtke: Führend führen]

Burkhard Radtke: Führend führen

In Krisenzeiten ist "exzellente Führung" die Lebensversicherung bedrohter Unternehmen, mittelmäßige Führungskräfte sind dagegen ein Luxus, den sich nur wenige Firmen auf Dauer leisten können. Echte Leader, die ihre "Mitarbeiter motivieren, für sich selbst zu arbeiten" fordert Burkhard Radtke in seinem Buch "Führend führen". Darin stellt er "neun Strategien und Techniken vor, durch die Ihre Kommunikation erfolgreicher wird und Sie führend führen." ... mehr

Gute Führung braucht Technik und Wissen - aber keine Titel

[Daniela Krämer, Kathrein Lammert, Silke Weigang: Führen ohne Vorgesetztenfunktion - inkl. Arbeitshilfen online]

Daniela Krämer, Kathrein Lammert, Silke Weigang: Führen ohne Vorgesetztenfunktion - inkl. Arbeitshilfen online

Flache Hierarchien ersetzen angestaubte Oben-Unten-Organigramme - in zahllosen mittelständischen Unternehmen ist das längst Realität und in hippen Start-ups sowieso eine Gesetzmäßigkeit. Tatsächlich aber gibt es zwischen "Häuptling" und "Indianer" in jeder Firma schemenhafte Zwischenpositionen, De-facto-Führungskräfte, denen die Vorgesetztenrolle nur indirekt zugeordnet, aber nie als "Senior"-Titel auf eine Visitenkarte gedruckt wurde. ... mehr

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Die schönsten Buchtipps & weitere Empfehlungen!
--------------------------------

Büchertisch der GSA:


German Speakers Association






--------------------------------

Unsere Partner
--------------------------------

Unsere Rezensionsblogs:

Management-Journal: Das Rezensionsmagazin für Fach- und Sachbücher sowie Ratgeber zu den Themen Führung, Management, Fachwissen.







--------------------------------
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen