Hauptmenu:

Die Bücher des Monats

Die Zukunft der Autoindustrie

[Ferdinand Dudenhöffer: Wer kriegt die Kurve?]

Ferdinand Dudenhöffer: Wer kriegt die Kurve?

In seinem neuen Buch beschreibt Ferdinand Dudenhöfer die Zeitenwende, die sich in der Automobilbranche gerade vollzieht. Und die ist spannend! Dabei geht es vor allem um die Bereiche der Antriebsintelligenz, der künstlichen Intelligenz, die autonomes Fahren zunehmend ermöglicht, und um die gesellschaftliche Entwicklung, dass Autos stärker gemeinschaftlich genutzt werden. Es ist absehbar, dass es zu radikalen Veränderungen in der Branche kommen wird. Fundiert und kenntnisreich skizziert Dudenhöffer die Lage und Zukunft der Autoindustrie in Deutschland. Interessanter Lesestoff. ... mehr

Auch Klein- und Kleinstunternehmen brauchen professionelle Führung

[Carsten Schmidt, Jörg Baumhauer: Kleinunternehmen führen und organisieren]

Carsten Schmidt, Jörg Baumhauer: Kleinunternehmen führen und organisieren

In kleinen Unternehmen ist der Unternehmer selbst intensiv ins operative Tagesgeschäft eingebunden. Oft ist er der erste Verkäufer, Experte und Personalchef in einer Person. Die Folge ist, dass strategische Überlegungen vielfach auf der Strecke bleiben und wichtige Weichenstellungen zum Erhalt oder der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit nicht erfolgen. Mit ihrem Buch richten sich Jörg Baumhauer und Carsten Schmidt gezielt an kleine Unternehmen mit bis zu 15 Mitarbeitern, um sie bei der strategischen Arbeit am Unternehmen zu unterstützen. Mit Schnelltest zur Standortbestimmung und vielen Hilfestellungen. ... mehr

Wie wir lernen, unsere Gefühle zu kontrollieren

[Bernhard Moestl: Denken wie ein Shaolin]

Bernhard Moestl: Denken wie ein Shaolin

Emotionen wie Wut, Schmerz und Enttäuschung beeinflussen unser Denken und führen dazu, dass wir nicht nach unseren Überzeugungen handeln, sondern aus dem Affekt heraus. Zumeist sind sie jedoch keine guten Berater. Bernhard Moestl zeigt, wie unsere Gefühle unser Denken beeinflussen und wie wir das verhindern können. Dabei geht es vor allem darum, die eigenen Gefühle zu kontrollieren, um so die Kontrolle über sich selbst zu behalten. Anschaulich - unterfüttert mit eigenen Erlebnissen und buddhistischen Geschichten - erklärt er die dazu notwendigen sieben Prinzipien der emotionalen Selbstbestimmung. Ein anregendes Buch voll inspirierender Gedanken. ... mehr

Innovationen marktgerecht umsetzen

[Jürgen Janovsky, Carsten Gerlach, Thomas Müller-Schwemer: Innovationen erfolgreich kommerzialisieren]

Jürgen Janovsky, Carsten Gerlach, Thomas Müller-Schwemer: Innovationen erfolgreich kommerzialisieren

Entgegen dem weitverbreiteten Glauben mangelt es der deutschen Wirtschaft nicht an innovativen Ideen. Vielmehr besteht das Problem darin, die entwickelten Innovationen auch zum Erfolg zu führen. Was können Unternehmen also tun, um Innovationen zu entwickeln und sie dann auch erfolgreich umzusetzen? Die Autoren Jürgen Janovsky, Carsten Gerlach und Thomas Müller-Schwemer haben dazu die vorhandene Literatur auf ihre Relevanz hin untersucht und zahlreiche Gespräche mit Innovationsmanagern erfolgreicher Unternehmen geführt. Darauf aufbauend entwickeln sie Ansatzpunkte für die Professionalisierung des Innovationsmanagements. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage der erfolgreichen Kommerzialisierung. Sehr lesenswert für alle, die aus ihren Innovationen Geld machen wollen. ... mehr

Durch Coaching den großen Lebensfragen näherkommen

[Björn Migge: 75 Bildkarten Sinnorientiertes Coaching]

Björn Migge: 75 Bildkarten Sinnorientiertes Coaching

Sinnvolles Tun, statt nur "Erfolg" zu haben - dieser Gedanke bewegt heute viele Menschen. Der bekannte Coaching-Experte Björn Migge greift in seinem neuesten Buch die großen Lebensfragen auf - wie Glaube, Ethik, Werte, Willensfreiheit oder auch Todesangst. Jedes der Kapitel steckt voller Anregungen und Gedanken, über die es sich lohnt, intensiver nachzudenken. Und genau das möchte der Autor auch erreichen. So ist der Text stets mit Diskussionsanregungen und weiterführenden Leseempfehlungen durchsetzt. Sehr interessant für Coaches, die ihre Klienten dabei unterstützen möchten, gute Antworten auf die ganz großen Fragen zu finden. ... mehr

Überzeugen statt kommandieren

[Gunther Fürstberger, Tanja Ineichen: Commitment gewinnen als laterale Führungskraft]

Gunther Fürstberger, Tanja Ineichen: Commitment gewinnen als laterale Führungskraft

Lateral zu führen bedeutet, ein Vorhaben mit Kollegen und Mitarbeitern umzusetzen, ohne die Macht der eigenen Position zu nutzen. Dieses Konzept ist gerade für Mitarbeiter interessant, die eine Führungsposition faktisch innehaben, auch ohne dazu ernannt worden zu sein - zum Beispiel für die Leiter in einem Projekt, denen es gelingen muss, die Kollegen durch Überzeugen zu führen. Damit laterale Führung funktioniert, braucht man das Commitment der Kollegen, das Vertrauen in die Führung und die Überzeugung in den Sinn des Vorhabens. Um das zu erreichen, muss die Führungskraft die Erwartungen und Haltungen der Mitarbeiter kennen. Ein wichtiges Grundlagenbuch mit großer Tiefe, das sich durch viele und gut gewählte Beispiele auszeichnet. ... mehr

Der 5-Minuten-Manager in der Praxis

[James McGrath: Der 5-Minuten-Manager - Das Praxisbuch]

James McGrath: Der 5-Minuten-Manager - Das Praxisbuch

Gerade junge Führungskräfte im mittleren und höheren Management sitzen noch nicht so fest im Sattel, um Entscheidungen aus ihrem Erfahrungsschatz beurteilen zu können. Ständig drängen sich Fragen auf, die den Arbeitsalltag betreffen. Wie können Konflikte zwischen den Mitarbeitern am besten gelöst werden? Wie schafft man es, die Mitarbeiter so zu stärken und zu motivieren, dass sie sich in Besprechungen aktiv einbringen? Ihnen steht James McGrath zur Seite und unterstützt sie bei der Bewältigung der oftmals noch neuen Probleme. McGrath greift dazu 76 typische Probleme auf und zeigt, welche Lösungswege es gibt. Nach einer kurzen Schilderung der jeweiligen Situation bietet er konkrete Hilfestellungen an. Seine Antworten sind kurz, prägnant und gut geschrieben, sodass sie gut verständlich und umsetzbar sind. Ein wahrer Schatz an Hilfestellungen. ... mehr

Kooperieren statt konkurrieren

[Stefanie Widmann, Martin Seibt: Zukunftsmodell Kooperation]

Stefanie Widmann, Martin Seibt: Zukunftsmodell Kooperation

Unser Wirtschaftsleben ist vom Gedanken der Konkurrenz und des Wettbewerbs geprägt, aber nicht dem der Kooperation. Und das, obwohl interdisziplinäre empirische Forschungsergebnisse belegen, dass Konkurrenz weniger motivierend als Kooperation ist. Mit "Zukunftsmodell Kooperation" - inzwischen in zweiter Auflage erschienen - stellen Stefanie Widmann und Martin Seibt Leitgedanken für eine andere Art des Wirtschaftens vor. Den Autoren geht es um eine umfassende Darstellung des Begriffs und der Abgrenzung zu anderen Formen der Zusammenarbeit. Wann sind Kooperationen ausgewogen? Wie lässt sich ein geeigneter Partner identifizieren und eine Partnerschaft so gestalten, dass beide Seiten davon etwas haben? Sehr guter Input. ... mehr

Weil weniger mehr ist

[Robert Wringham: Ich bin raus]

Robert Wringham: Ich bin raus

Ein Großteil der Menschen mag seine Arbeit nicht. Sie ist notwendig, aber ein Übel. Wir verbringen viel Zeit in kargen Großraumbüros, mit Menschen, die wir privat meiden würden und opfern einige Stunden für das Pendeln, vergeudete Zeit im Stau und der Suche nach einem Parkplatz. Um uns für die Plackerei zu belohnen, konsumieren wir: Pauschalreisen, Klamotten, Netflix-Abos und vieles andere. Robert Wringham bringt es auf den Punkt: "Wir arbeiten, um unsere Schulden zu bezahlen, und wir häufen Schulden an wegen der unwürdigen Bedingungen, unter denen wir arbeiten". Aber das muss nicht sein. Wringham liefert eine perfekte Anleitung für ein selbstbestimmtes Leben. Er zeigt zahlreiche Wege - mal mehr, mal weniger radikal - aus der Konsumgesellschaft. Gute Anregungen für alle, die sich ein freieres Leben wünschen. ... mehr

Frühere Bücher des Monats


>> Oktober 2016

>> September 2016

>> Juli 2016






Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter - und wir schicken Ihnen einmal pro Monat unsere neuen Empfehlungen zu! Auf der Startseite können Sie oben rechts Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um zukünftig unseren Newsletter zu erhalten.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Folgen Sie uns:

www.facebook.com/managementbuch

Managementbuch.de auf Twitter. Immer über die wichtigsten Bücher aus Wirtschaft, Management und Selbstmanagement informiert. Jetzt kostenlos anmelden.

--------------------------------

Büchertisch der GSA:


German Speakers Association






--------------------------------

Unsere Partner
--------------------------------

Unsere Rezensionsblogs:

Management-Journal: Das Rezensionsmagazin für Fach- und Sachbücher sowie Ratgeber zu den Themen Führung, Management, Fachwissen.







--------------------------------
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen