Hauptmenu:

Gute Bücher zu Persönliche Finanzen - empfohlen von Managementbuch.de

alle Titel aus dieser Rubrik


Empfehlungen Persönliche Finanzen
[Robert Velten: Mehr als Reichtum]

Mehr als Reichtum

"Reich und vermögend sind zwei Paar Schuhe", schreibt Robert Velten in seinem neuen Buch "Mehr als Reichtum". Geld ist zwar prima, aber Vermögen ist besser. Vermögen ist "mehr als Reichtum". Vermögen, erklärt der promovierte Philosoph und Volkswirt, zum einen das, was man hat (Geld, Zeit etc.), und zum anderen das, was man kann. Und da gibt es eine ganze Menge: Kapitalvermögen, Erwerbsvermögen, Zeitvermögen, Persönlichkeitsvermögen, Sozialvermögen und "Gebrauchsvermögen". Alle diese Vermögensbegriffe werden in Veltens lesenswerten Buch ausführlich vorgestellt und erläutert.

>> zur Besprechung
[Christian Thiel: "Schatz, ich habe den Index geschlagen!"]

"Schatz, ich habe den Index geschlagen!"

Christian Thiel hat es tatsächlich geschafft, er hat den Index geschlagen. Eingesetzt dazu hat er 10.000 Euro. (Damit Sie eine Hausnummer haben.) Und es ging ursprünglich nur darum, das Geld besser anzulegen, als bei der Bank. Was er im Laufe der Zeit über Aktien gelernt hat und wie es ihm gelungen ist, sein Geld so erfolgreich anzulegen erklärt er in diesem Buch: Von Kleinanleger zu Kleinanleger. Übrigens: Thiel ist von Haus aus Philosoph und Germanist - nicht Finanzwissenschaftler!
[Judith Engst: Einfach richtig Geld verdienen mit ETFs]

Einfach richtig Geld verdienen mit ETFs

Wer sein Geld gerne in ETFs (börsengehandelte Fonds) anlegen möchte, findet hier zuverlässige und ausführliche Informationen. Schon seit einigen Jahren werden börsengehandelte Fonds immer beliebter. Das liegt daran, dass die Rendite häufig besser ausfällt, als bei den traditionellen Fonds und sie gleichzeitig deutlich weniger Kosten verursachen. Ein sehr hilfreiches Buch, die gerne in ETFs investieren möchten und bereit sind, sich entsprechend zu informieren.
[Cuno Pümpin, Marius Fuchs: Vom Manager zum Investor]

Vom Manager zum Investor

Auch wer noch nicht auf ein großes eigenes Kapital blickt, kann sich als Investor betätigen - und sein Vermögen vermehren. Geschrieben für erfahrene Manager und Führungskräfte, die bereits über ein gutes finanzielles Polster verfügen und sich umschauen, welche weiteren Möglichkeiten der eigenen finanziellen Verbesserung bestehen, gibt Pümpin eine gute Anleitung an die Hand, wie man erfolgreicher Investor wird. Versprochen wird nicht der große Reichtum über Nacht, sondern eine planvolle Vorgehensweise, die mittel- bis langfristig Erfolge zeigt.
[Sigrid Born, Nicole Würth: Erben, vererben und vermachen]

Erben, vererben und vermachen

Kennen Sie den Unterschied zwischen "vererben" und "vermachen"? Oder wissen Sie, was ein Testament von einem Erbvertrag unterscheidet und wann das eine besser ist und wann das andere? Oder wissen Sie, was auf Sie zukommt und was Sie tun müssen, falls Sie in den Genuss einer Erbschaft kommen (und diese vielleicht gar nicht antreten wollen)? All diese Fragen und noch viele, viele mehr rund um dieses Thema beantworten Sigrid Born und Nicole Würth in ihrem neu aufgelegtem Buch "Erben, vererben und vermachen".
[Sebastian Grebe, Sascha Grundmann, Frank Phillipps: Crashkurs Börse]

Crashkurs Börse

Wer sein sauer verdientes und erspartes Geld vermehren will, der kommt an der Börse nicht vorbei. Deshalb ist es wichtig, dass einem klar ist, worauf man sich einlässt, dass man weiß, wie das funktioniert mit den Aktien und den anderen Wertpapieren, dass man einen Schimmer hat, was Dividenden sind und warum es interessant sein kann, in Rohstoffe wie Gold oder Kupfer zu investieren.
[Oliver Roth: Earning by Doing]

Earning by Doing

Sie schauen seit geraumer Zeit "Börse vor acht" in der ARD, sind aber das Lottospielen leid und würden gerne mit Aktien spekulieren - wenn Sie das nötige Grundverständnis in den Börsenhandel hätten. Diese Wissenslücken schließt Oliver Roth mit seinem Buch "Earning by Doing" im Schnelldurchgang. Konkret, anschaulich und frei von jeglichem Fachchinesisch erläutert der ehemalige Fußballprofi, was erfolgreiche Aktionäre ausmacht. Gut: Roth hat von Anfang an die Kleinanleger im Sinn.
[Ulrich W. Hanke: Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte]

Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte

Fotografieren, analysieren, kopieren! Was bei Produkten wie Autos, Küchenmaschinen und Industrierobotern funktioniert, kann doch auch an der Börse klappen. Das meint jedenfalls der Finanzjournalist und Aktienexperte Ulrich W. Hanke. In seinem Buch erklärt Hanke, der unter anderem die Internetseite boersianer.info betreibt, die Strategien 15 renommierter Anlage-Gurus. Er stellt jeden dieser Börsenstars kurz vor, erläutert dessen Methode und benennt mögliche Schwachstellen. Interessant ist, dass einmal mehr deutlich wird, dass auch an den Aktienmärkten viele Wege nach Rom führen.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Die schönsten Buchtipps & weitere Empfehlungen!

--------------------------------


Folgen Sie uns:


www.facebook.com/managementbuch

Managementbuch.de auf Twitter. Immer über die wichtigsten Bücher aus Wirtschaft, Management und Selbstmanagement informiert. Jetzt kostenlos anmelden.
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen