Hauptmenu:

Gute Bücher zu "Gesund und Fit" - empfohlen von Managementbuch.de

alle Titel aus dieser Rubrik


Empfehlungen Gesund und Fit, www.Managementbuch.de
[Wend-Uwe Boeckh-Behrens: maxxF - Der Megatrainer (mit DVD)]

maxxF - Der Megatrainer (mit DVD)

Ein sehr gutes Krafttraining für zu Hause: Für alle, die einfach nicht fürs Fitnessstudio gemacht sind! "MaxxF-Der Megatrainer" bietet ein gutes und vor allem effektives Krafttraining für zu Hause. Entwickelt an der Universität Bayreuth wurden hier die effektivsten Trainingsübungen entwickelt und zusammengestellt - und zwar nicht nur für zu Hause. Alle Übungen wurden in ihren verschiedenen Ausübungsformen überprüft und mit anderen verglichen. Herausgekommen sind sehr effektive Trainingsprogramme, die Sie problemlos zu Hause umsetzen können. Empfehlenswert: Eine Gymnastikmatte und eine DVD-Player. Kein Hüpfen oder Springen und deshalb auch gut in Wohnungen durchzuführen!
[Peter Asch: Essen, was gesund macht]

Essen, was gesund macht

Die klassische fernöstliche Küche kennt einige Schätze: Ingwer, Sesamöl, Bocksdornfrucht oder die Geißblattblüte. Die Zutaten klingen exotisch, lassen sich aber ganz einfach in die typische Europäische Küche integrieren. Oft reicht nur eine Prise und schon werden leckere Gerichte bekömmlicher und erhalten eine pfiffige Note.
[Jesko Wilke: Wie man nicht stirbt]

Wie man nicht stirbt

Sterben müssen wir alle, das ist klar, aber so manchem verfrühten Tod kann man gezielt entgegenwirken. Denn es gibt genau eine gute Art zu sterben und viele schlechte. Gut zu sterben bedeutet, gesund und fit an Altersschwäche zu sterben. Daneben gibt es zwölf schlechte Arten zu sterben, und dabei handelt es sich um die zwölf häufigsten Todesursachen in Deutschland. Diese reichen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen über die verschiedenen Krebsdiagnosen bis zum Unfalltod.
[Rocco DiSpirito: Schlemm dich schlank!]

Schlemm dich schlank!

Es ist der Traum vieler Menschen: Abnehmen ohne das tägliche Workout und den Verzicht auf leckeres Essen. Die gängige Meinung: Wer an Gewicht verlieren möchte, der muss diszipliniert sein, regelmäßig Sport treiben und wenig essen oder sich möglichst nur von Salat ernähren. Der New Yorker Starkoch Rocco DiSpirito bietet mit seiner Ernährungsweise den genauen Gegenentwurf: Schlemme soviel du möchtest!
[Arianna Huffington: Die Schlaf-Revolution]

Die Schlaf-Revolution

Arianna Huffington befindet sich 2007 in der Startphase ihres erfolgreichen Online-Magazins Huffington Post, im selben Jahr wird sie zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt gekürt. Sie nimmt jede Interviewanfrage an und beantwortet nachts ihre Mails. Mehr als drei bis vier Stunden Schlaf bekommt sie in dieser Zeit nicht. Das rächt sich schließlich: Sie erleidet einen Burnout. Um zu alter Kraft zurückzufinden, erlernt Ariana Huffington das Schlafen neu. Seitdem widmet sie sich intensiv dem Thema "Schlaf". Huffington zeigt in ihrem Buch die Zusammenhänge von grenzenlosem Arbeitspensum, erhöhten Anforderungen an uns selbst und unsere Mitmenschen und digitaler Vernetzung.
[Prof. Dr. Gerd Kempermann: Die Revolution im Kopf]

Die Revolution im Kopf

Wie bleiben wir bis ins hohe Alter geistig gesund? Das ist eine der wichtigsten Fragen der aktuellen medizinischen Forschung. Krankheiten wie Demenz, Alzheimer und Depression stören das neuronale Netzwerk bei seiner Arbeit. Gibt es ein Mittel gegen solche Erkrankungen? In seinem Buch "Die Revolution im Kopf: Wie neue Nervenzellen unser Gehirn ein Leben lang jung halten" stellt Prof. Gerd Kempermann, international anerkannter Neuro-Experte vom Forschungszentrum für Regenerative Medizin an der TU Dresden, die mögliche Antwort der Wissenschaft vor.
[Bear Grylls: Bärenstarke Küche]

Bärenstarke Küche

Jeder von uns kennt vermutlich den Spruch "Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen". Grylls hat diesen Satz neu interpretiert. Was wir essen und trinken, so sagt er, hat einen ungeheuer großen Einfluss nicht nur auf unseren Körper, also darauf, wie wir aussehen und wie fit und leistungsfähig wir sind, sondern auch auf unsere Psyche, also wie wir uns fühlen und wie wir denken.
[Albert Kitzler: Denken heilt!]

Denken heilt!

Wir tun viel, um gesund zu bleiben. Wir treiben regelmäßig Sport und ernähren uns ausgewogen. Häufig übersehen wir aber den großen Einfluss, den Gedanken und Einstellungen auf unsere Gesundheit haben: So kann Eifersucht zu Bluthochdruck führen, ein Burnout das Herzinfarktrisiko begünstigen und Hass und Neid uns alt aussehen lassen. Das wussten schon die Philosophen der Antike. In seinem Buch "Denken heilt!" stellt Albert Kitzler die antiken Heilmethoden gegen solche krankmachenden Eigenschaften und Angewohnheiten vor.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Die schönsten Buchtipps & weitere Empfehlungen!

--------------------------------

Büchertisch der GSA:


German Speakers Association






--------------------------------

Unsere Partner
--------------------------------
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Managementbuch.de

Extras


  • Unsere Rezensionsblogs:


  • Management-Journal: Das Rezensionsmagazin für Fach- und Sachbücher sowie Ratgeber zu den Themen Führung, Management, Fachwissen.












  • Folgen Sie uns:



  • www.facebook.com/managementbuch

  • Managementbuch.de auf Twitter. Immer über die wichtigsten Bücher aus Wirtschaft, Management und Selbstmanagement informiert. Jetzt kostenlos anmelden.

  • --------------

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen