Hauptmenu:

Neue Business-Literatur. Geprüft und empfohlen von Managementbuch.de

alle Titel aus dieser Rubrik

[Marcus Börner: Managing Happiness]

Managing Happiness

Marcus Börner weiß, dass Glück auch harte Arbeit bedeutet. Bereits als Abiturient gründet er sein erstes Unternehmen, heute ist reBuy.com eine der erfolgreichsten Online-Plattform für Gebrauchtwaren. Nach zehn Jahren im Management bricht der Berliner zu seiner persönlichen Sinnsuche auf, um in den Ländern dieser Welt zu erfahren, was Glück für jeden Einzelnen bedeutet. Sein Fazit: Die Wege zum Glück sind unterschiedlich, das Streben nach Glück ist aber ein universeller Wert. Angestachelt durch seine Erfahrungen erstellt Börner mit dem Managing-Happiness-Prozess eine allgemeingültige 3-Schritt-Anleitung zum individuellen Glück.
[Eva Brandt: Zeitmanagement im Takt der Persönlichkeit]

Zeitmanagement im Takt der Persönlichkeit

Unser Zeitmanagement muss zu unserem Typ passen, sonst sind wir mehr damit beschäftigt unser "Zeitmanagement" ans Laufen zu bringen, als tatsächlich die Arbeit zu erledigen, um die es geht. Eva Brandt zeigt in ihrem Buch, wie man im Einklang mit der eigenen Persönlichkeit arbeitet - und dabei auch was geschafft kriegt. Nützlich ist auch, zu erkennen, welchem Typ der Vorgesetzte und die Kollegen entsprechen, denn dann versteht man besser, wie man sie richtig anspricht und ihre Reaktionen besser einschätzen kann. Ein neuer vielversprechender Ansatz mit vielen hilfreichen Tipps!
[Stefanie Quade, Okke Schlüter: DesignAgility - Toolbox Media Prototyping]

DesignAgility - Toolbox Media Prototyping

Design Thinking gehört zu den agilen Methoden, die aus der IT-Entwicklung stammen und für die schnelle Lösung von Problemen genutzt werden. "DesignAgility" überträgt diesen Ansatz auf die Medienbranche. Das Buch wendet sich an Autoren, Redakteure, Produktmanager und Lektoren in Verlagen, aber auch an Dienstleister in der Produktion von Inhalten. Der hier vorgestellte Ansatz der "Design Agility" basiert auf einem Mix von Methoden. So dient das Design Thinking als Basis für die Innovationsgewinnung, agiles Projektmanagement für die Umsetzung und visuelles Storytelling als Erzählansatz.
[Andreas Weigend: Data for the People]

Data for the People

Fast alles, was wir tun, wird irgendwo erfasst: Manchmal wissen wir es, manchmal nicht so genau. Aber was wir alle wissen und viele von uns beunruhigt, ist, dass Datenkraken entstanden sind, die alles absaugen und für viel Geld an andere verkaufen. Bislang gibt es vornehmlich zwei Antworten darauf. Entweder es zu ignorieren und alle Dienste, die uns so nützlich sind, weiterhin zu nutzen oder aber mit den eigenen Daten zu knausern - dadurch aber auch viele Unannehmlichkeiten in Kauf zu nehmen. Eine neue Idee kommt von Andreas Weigend, früherer Chief Scientist bei Amazon: Er fordert nicht, dass Daten nicht länger erhoben werden, aber, dass sie uns Menschen zugutekommen. Sehr informativ und in die Tiefe gehend.
[Andreas Dudas: Leuchtendes Vorbild!]

Leuchtendes Vorbild!

Am Anfang jeder Veränderung stehen wir selbst. Egal, ob es um uns selbst geht oder um andere. Wir müssen uns selbst erkennen und danach handeln, nur dann gelingt es auch bei anderen Veränderungen zu bewirken. Denn nur dann können wir als leuchtendes Vorbild vorangehen, dem sich andere gerne anschließen. Gerade auch für Führungskräfte ein sehr wichtiges Thema.
[Digital Innovation Playbook]

Digital Innovation Playbook

Ein sehr nützliches Buch um neue Entwicklungen im Digitalen hervorzubringen und erfolgreich zu begleiten. Das Erarbeiten der Innovationen wird in drei Bereiche unterteilt: des Erkundens, des Entwickelns und abschließend des Bewertens. Zu jedem dieser Bereiche werden zahlreiche Mittel vorgestellt, um den jeweiligen Prozess zu unterstützen. Die ausgezeichneten Vorlagen sind nicht nur im Buch abgedruckt und gut verständlich erläutert. Sie können alle auch für den eigenen Gebrauch runtergeladen werden. Ein gutes Arbeitsbuch um in Unternehmen gemeinsam an den neuen digitalen Entwicklungen zu arbeiten.
[Joachim Gutmann: Flexible Arbeit - inkl. Arbeitshilfen online]

Flexible Arbeit - inkl. Arbeitshilfen online

Wer freie Mitarbeiter und/oder die Dienste von beispielsweise Zeitarbeitern nutzen möchten, muss wissen, wie er die dazu benötigten Arbeitsmodelle rechtssicher gestaltet. Sehr hilfreich ist hier der Ratgeber: Flexible Arbeit. Joachim Gutmann zeigt, welche Möglichkeiten der flexiblen Arbeitsmodelle es gibt und erklärt, was in Bezug auf die einzelnen Formen zu beachten ist. Sehr gut geeignet, um Rechtssicherheit zu erlangen und dann aber auch wieder im Alltag darauf zurückzugreifen und in Fragen stehende Aspekte nachzuschlagen.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Die schönsten Buchtipps & weitere Empfehlungen!
--------------------------------

Büchertisch der GSA:


German Speakers Association






--------------------------------

Unsere Partner
--------------------------------
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Extras


  • Unsere Rezensionsblogs:


  • Management-Journal: Das Rezensionsmagazin für Fach- und Sachbücher sowie Ratgeber zu den Themen Führung, Management, Fachwissen.












  • Folgen Sie uns:



  • www.facebook.com/managementbuch

  • Managementbuch.de auf Twitter. Immer über die wichtigsten Bücher aus Wirtschaft, Management und Selbstmanagement informiert. Jetzt kostenlos anmelden.

  • --------------

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen