Hauptmenu:

Die Bücher des Monats


Gute Führung braucht Technik und Wissen - aber keine Titel

[Daniela Krämer, Kathrein Lammert, Silke Weigang: Führen ohne Vorgesetztenfunktion - inkl. Arbeitshilfen online]

Daniela Krämer, Kathrein Lammert, Silke Weigang: Führen ohne Vorgesetztenfunktion - inkl. Arbeitshilfen online

In jeder Firma gibt es zwischen "Häuptling" und "Indianer" schemenhafte Zwischenpositionen, De-facto-Führungskräfte, denen die Vorgesetztenrolle nur indirekt zugeordnet, aber nie als "Senior"-Titel auf eine Visitenkarte gedruckt wurde. Um diese "Schatten-Chefs" geht es in "Führen ohne Vorgesetztenfunktion": um ihr Selbstverständnis, ihre Entwicklungsmöglichkeiten und die (Kompetenz-)Konflikte, denen sie ausgesetzt sind. Zahllose "laterale Manager" haben auf diesen praxisnahen Führungsratgeber gewartet: Mit Selbstbewusstsein raus dem Schatten und rein ins Rampenlicht! ... mehr

Warum Kredite Geld schaffen

[Mathias Binswanger: Geld aus dem Nichts]

Mathias Binswanger: Geld aus dem Nichts

Es ist eine brisante These, die Mathias Binswanger in "Geld aus dem Nichts" aufstellt: Nicht nur die Notenbanken, sondern jede noch so kleine Geschäftsbank schafft tagtäglich Geld. Und zwar ganz einfach, indem sie Kredite vergibt. Das passiert in der Regel automatisch und mehr oder minder auf Knopfdruck - und zwar ohne, dass das per Kredit vergebene Geld irgendwo hinterlegt wäre. Fast unglaublich, dass der Glaube an die alleinige Geldschöpfung der Notenbanken trotzdem immer noch zum Dogma der Zunft - und der Politik gehört. Und kein Wunder, dass finanzpolitische Instrumente stumpf bleiben, wenn sie auf falschen Voraussetzungen aufbauen. Möge das Buch zu einer neuen, produktiven Sicht auf die Gesetze der Ökonomie verhelfen. ... mehr

Im Personalmarketing gibt es keine Lösungen von der Stange

[Robindro Ullah, Michael Witt: Praxishandbuch Recruiting]

Robindro Ullah, Michael Witt: Praxishandbuch Recruiting

"War of Talents" ist ein vielzitiertes Schlagwort, wenn Unternehmen bei der Besetzung von Schlüsselpositionen um die bestausgebildeten, jungen Kräfte kämpfen. Längst haben sich die Kräfteverhältnisse vom Arbeitgebermarkt hin zum Bewerbermarkt verschoben: "Die Marktmacht hat sich gewandelt" konstatieren Robindro Ullah und Michael Witt auch gleich zu Beginn. Unternehmen, die bei der Personalgewinnung ganz vorne stehen wollen, brauchen grundlegendes Wissen über externes Employer Branding und exakt auf die Zielgruppe zugeschnittenes Personalmarketing. Mit ihrem Buch "Praxishandbuch Recruiting" bereiten Ullah und Witt Personalverantwortliche in mittleren und großen Unternehmen bestmöglich auf den verschärften Wettbewerb um die besten Mitarbeiter vor. Umfassend, nützlich und am Puls der Zeit. ... mehr

Wie Richard Branson Führung versteht

[Richard Branson: The Virgin Way]

Richard Branson: The Virgin Way

Herausgeber einer Schülerzeitung, Plattenhändler (Virgin Records), Airline-Inhaber, Inselbesitzer, Ballonfahrer, Vertreiber von Weltraumreisen für Touristen: Richard Branson hat sich als Unternehmer immer wieder neue Spielwiesen gesucht. Pioniergeist und Begeisterung für die Sache sind seine ständigen Begleiter. Davon handelt auch sein Buch "The Virgin Way". Im Mittelpunkt steht der Umgang mit "seinen" Leuten. Spannend zu lesen, wenn jemand, der "nie Wirtschaftskurse besucht und auch keine Bücher über Menschenführung gelesen hat" nun selber als Autor über "gute Führung" redet. Liest sich wunderbar und in einem Rutsch! ... mehr

Auf die Sätze fertig los!

[Axel Schlote: Treffsicher texten]

Axel Schlote: Treffsicher texten

Schreiben kann jeder. Axel Schlote (ehemaliger Redenschreiber für die Bundesregierung und Autor von Sachbüchern und Märchen) geht noch einen Schritt weiter und verspricht: Gute Texte schreiben kann jeder. Das nämlich ist pures Handwerk und lässt sich erlernen wie eine Fremdsprache oder ein Instrument. Vorausgesetzt Sie legen alte Schreib-Marotten ab und halten sich an die stilistischen Tipps, die Ihnen Schlote in seinem Buch "Treffsicher texten" gibt. Ein idealer Ratgeber für alle, die beruflich besser schreiben wollen. ... mehr

Wie Sie Ihre Verkäufer zu "Challengern" machen

[Matthew Dixon, Brent Adamson: The Challenger Sale]

Matthew Dixon, Brent Adamson: The Challenger Sale

Gibt es den idealen Verkäufer-Typus? Während zahllose Unternehmen weltweit über die "Sales-Skills" rätseln, melden Matthew Dixon und Brent Adamson in ihrem gemeinsamen Buch "The Challenger Sale" einen "Treffer". Anhand von weitreichen Studien mit bis zu 50.000 Vertriebsleitern haben die Mitarbeiter des amerikanischen Technologieunternehmens CEB herausgefunden, dass der "Challenger" die besten Quoten liefert. Der Challenger ist einer von fünf idealtypischen Verkäufern, die jede Vertriebsabteilung weltweit im eigenen Team hat. Was ihn vom Durchschnittsverkäufer positiv abhebt und vor allem, wie Unternehmen mehr "Challenger" ins Team holen (die passenden Leute einstellen oder vorhandene Verkäufer upgraden), das zeigen Dixon und Adamson in ihrem Buch. Gut für Teamleiter! ... mehr

Für Zwischendurch: 12 Begegnungen, die vom wahren Leben in China erzählen

[Angela Köckritz: Wolkenläufer]

Angela Köckritz: Wolkenläufer

Mit "Wolkenläufer" hat Angela Köckritz das ideale Buch für sonnige Strandtage oder erholsame Lesepausen im Garten geschrieben. Vordergründig schildert die Autorin darin 12 Begegnungen mit Menschen in China. Hochstapler, Wandermusiker, Akademiker, Mätressen und Eremiten hat die Autorin getroffen und portraitiert. Ihre Reportagen zeichnen ein wunderbar dichtes und facettenreiches Bild vom heutigen China, das seine Identität zwischen überkommener kommunistischer Denkweise und modernem Großmachtstreben jeden Tag sucht. Ein wunderbares Buch. ... mehr

Zeigen Sie Ihrem inneren Schweinehund die rote Karte

[Hans-Georg Willmann: Erfolg durch Willenskraft]

Hans-Georg Willmann: Erfolg durch Willenskraft

Es gibt viele Ansätze, die allfällige Differenz zwischen Wollen und Tun zu erklären und zu therapieren. Die ultimative Formel dafür wurde noch nicht gefunden und wird vermutlich auch nie gefunden werden. Klar ist aber, dass es eine Brücke von hier nach da gibt. Bei den einen eine stabile Betonbrücke, bei den anderen eher ein seidener Faden. Hans-Georg Willmann nennt diese Brücke "Willenskraft". Und zeigt, wie sich Willenskraft trainieren lässt. Guter Trainingsplan! ... mehr

So gehen die Spielregeln in der Praxis

[Manfred Reichl: Corporate Governance ohne Paragrafen]

Manfred Reichl: Corporate Governance ohne Paragrafen

Manfred Reichl nimmt sich in seinem Buch die praktischen Aspekte der Corporate Goveranance vor. Es ist "das Werk aus der Sicht eines Insiders mit vielen Beispielen" und besonderem Blick für die Regelungen in Deutschland und Österreich. Im Mittelpunkt seiner kritischen Analyse steht die Umsetzung der Spielregeln in die Unternehmenspraxis. Reichl hinterfragt die Aktionsspielräume von Management und Non-Executive Board, deren Rollen durch Gesetze und Codes nur schemenhaft umrissen werden und gibt klare Empfehlungen für die Positionen in der Unternehmensspitze. Fazit: Reichl gelingt es, ein eher trockenes Thema sehr lebendig und pointiert aufzubereiten. Herausgekommen ist ein Praxis- und Diskussionsbuch für Entscheider. ... mehr

Frühere Bücher des Monats


>> Juni 2015

>> Mai 2015

>> April 2015






Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter - und wir schicken Ihnen einmal pro Monat unsere neuen Empfehlungen zu! Auf der Startseite können Sie oben rechts Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um zukünftig unseren Newsletter zu erhalten.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.








Büchertisch der GSA


German Speakers Association







Unsere Partner


Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen