Hauptmenu:

Die Bücher des Monats


Das Praxisbuch für Nachwuchskräfte

[Michael Groß: Handbuch Change-Manager]

Michael Groß: Handbuch Change-Manager

Sehr genau steckt Michael Groß die Aufgaben und die persönlichen sowie fachlichen Anforderungen an effiziente Change-Manager ab. Im ersten Part schildert er das Kompetenzprofil eines unternehmerischen Erneuerers. Das notwendige fachliche Wissen, die social skills und förderlichen Verhaltensmuster werden theoretisch und praktisch verdeutlicht: Ziele kommunizieren, Widerständen begegnen, "Sinn schaffen und Lust wecken" - das sind die täglichen Herausforderungen. Im zweiten Teil widmet sich der Autor dann den konkreten Anwendungsszenarien. Sowohl angestellte Führungskräfte als auch externe Berater oder Consultants finden in diesem Buch kompetente Hilfe für alle Fragen des Change-Managements. ... mehr

Das Arbeits- und Lesebuch für kreatives Denken

[Chris Brügger, Jiri Scherer: Denkmotor]

Chris Brügger, Jiri Scherer: Denkmotor

Ein ungewöhnliches, auf nahezu jeder Seite überraschendes Buch über Kreativität und Ideenfindung. Voller Skizzen, Fotos und Screenshots, dazu knackige Texte, Interviews, Slogans und Zitate rund um die Kunst des kreativen Denkens und Handelns. Den roten Faden bilden die vier klassischen Phasen der kreativen Arbeit. Im ersten Teil "Ansaugen" erläutern die Autoren, was Kreativität bedeutet und warum der erste Entwurf selten der beste ist. Das zweite Kapitel "Verdichten" befasst sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen und an welchen Orten Kreativität gedeihen kann. "Zünden" erläutert die wichtigsten Kreativitätstechniken wie Reizwortanalyse oder Brainwriting. In "Ausstoßen" schließlich geht es um die Umsetzung. Klug und nützlich!... mehr

Resilienz: die mentale Schutzweste für Führungskräfte

[Karsten Drath: ]

Karsten Drath: Resilienz in der Unternehmensführung - inkl. eBook und Arbeitshilfen online

Es ist nicht die Menge an Arbeit, die Führungskräfte regelmäßig in den Burn-out-Strudel treibt, auch nicht die hohe Erwartungshaltung der Geschäftsführung. Es ist das Zusammenspiel aus beidem, multipliziert mit der meist geringen Wertschätzung der Leistung ("Gratifikationskrise"). Dass Führungskräfte im Unternehmen einem überdurchschnittlich hohen Stresspegel ausgesetzt sind und deswegen außerordentliche Schutzmechanismen für das Ego (aber auch das eigene Team) benötigen, zeigt Karsten Drath in seinem hervorragend recherchierten und aufbereiteten Buch "Resilienz in der Unternehmensführung". Mit konkreten Hilfestellungen für dauer-gestresste Manager! ... mehr

Werden Sie Zeitmanagement-Profi - in nur einer Woche

[Peter Haupt: Mach sie fertig!]

Peter Haupt: Mach sie fertig!

Eine einzige Woche reicht schon, wenn Sie die Tipps des Autors konsequent umsetzen. Montags räumen Sie erstmal auf. Nicht den Schreibtisch, sondern Ihre Gedanken, Sorgen und Pläne. Mit Hilfe der "Problem-Stammbäume" erkennen Sie die konkreten Ursachen schon am Dienstag recht deutlich. Am Mittwoch begeben Sie sich auf die Suche nach den passenden Lösungen. Am Donnerstag geht es "den falschen Freunden" an den Kragen, beispielsweise den Kollegen, die ungeliebte Aufgaben mit einem charmanten Lächeln gerne übertragen. Und am Freitag? Ziehen Sie souverän Ihr neues Arbeits- und Projektverständnis durch ... Guter Einstieg fürs Wochenende!... mehr

Wehren Sie sich gegen ungesunde Machtspiele

[Renate Dehner, Ulrich Dehner: Schluss mit diesen Spielchen! (Sonderausgabe)]

Renate Dehner, Ulrich Dehner: Schluss mit diesen Spielchen! (Sonderausgabe)

Vor allem in Konfliktsituationen greifen wir auf Rollenmuster zurück, die bis in die früheste Kindheit reichen. Rollenmuster, die Fakten und Begleitumstände konsequent ausblenden, stattdessen auf Verallgemeinerungen setzen. Sich bei Kritik beleidigt zurückziehen und dann ohne Vorankündigung den Gegenangriff zu starten - das sind typische Muster der Spielchen, die Kinder von klein auf verinnerlichen und Erwachsene selbst im reifen Alter nicht ablegen. Renate und Ulrich Dehner zeigen, wie Sie die festgefahrenen Muster erkennen und durchbrechen. Einfach aussteigen, wenn sich der erste oder nächste Spielzug ankündigt, geht problemlos - sobald Sie die Mechanismen durchschauen und auf impulsive Reaktionen verzichten. Ein wichtiges und gutes Buch! ... mehr

Frauen, treibt eure Karriere systematisch voran

[Christine Weiner: Ab durch die Decke]

Christine Weiner: Ab durch die Decke

Christine Weiner stellt in ihrem Buch Ideen und Methoden für Frauen vor, die nicht mehr in der "zweiten Reihe" hinter den Männern stehenbleiben möchten. Sie schildert die typischen Stolpersteine auf dem Weg nach oben und erläutert die fünf Hebel, die frau umlegen muss, um sich für mehr Verantwortung im Büro zu empfehlen: "Informationen und Wissen aufnehmen und verarbeiten", "Informationen und Wissen geschickt und überlegt platzieren", "Für die eigene Sichtbarkeit und Strahlkraft sorgen", "Karriere selbstverständlich nehmen" und "An das eigene Können glauben". Ein nützlicher Ratgeber mit vielen Hintergundinfomationen! ... mehr

Was zählt, ist das Ergebnis

[Scott Berkun: Mein Jahr ohne Hosen]

Scott Berkun: Mein Jahr ohne Hosen

Eigentlich wollte der Autor und Ex-Microsoft-Mitarbeiter Scott Berkun gar nicht als Manager bei der weltweit größten Blogger-Plattform "Wordpress" (Automattic) anheuern. Dass er es doch getan hat, ist ein Glücksfall für uns. Denn seinen Einstieg, seine Erlebnisse und Erfolge bei dem jetzigen Internet-Riesen und ehemaligen Startup hat er in seinem wundervollen Buch "Mein Jahr ohne Hosen" zusammengefasst. Herausgekommen ist dabei ein Lehrstück über moderne Arbeitsverhältnisse und Kreativitätsförderung junger Teams. Absolut empfehlenswert! ... mehr

So macht Geld Sie glücklich

[Elizabeth Dunn, Michael Norton: Happy Money]

Elizabeth Dunn, Michael Norton: Happy Money

Genug Geld auf dem Konto, aber keine rechte Idee, wohin damit? Elizabeth Dunn und Michael Norton helfen Ihnen gerne weiter. Keine Sorge, es geht weder um Anlagestrategien noch um Spartipps. Ganz im Gegenteil: Die Autoren ermutigen Sie auf nahezu jeder Seite, Ihr Verdientes wieder unter die Leute zu bringen. Das Versprechen dabei lautet: Glück gegen Geld. Damit dieses Versprechen wahr wird, ist es wichtig zu wissen, wofür man sein Geld ausgeben sollte. Denn dauerhafte Glücksgefühle verschaffen weder das Luxusauto noch die Designerküche. Viel besser wirkt: "Erlebnisse zu kaufen", "sich etwas Besonderes zu gönnen", "Zeit zu kaufen", "Sofort zu bezahlen, aber erst später zu konsumieren" oder "In andere Menschen zu investieren". Überzeugendes, gutes Buch, das lange in Erinnerung bleibt.... mehr

Hervorragendes Nachschlagewerk für alle aktuellen IRFS-Standards

[IFRS visuell]

IFRS visuell

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) gehören zu den kompliziertesten Vorschriften und Standards für Rechnungslegung überhaupt - nicht zuletzt deshalb, weil die Vorgaben kontinuierlich überarbeitet und erweitert werden. Mit dem Buch "IFRS visuell" bringt die KPMG ihr Standardwerk in der nunmehr 6. Auflage heraus, das alle aktuellen Regelungen enthält. Und zwar in Wort und Bild (!). Die Texte sind stark komprimiert: "Anwendungsbereich", "Negative Abgrenzung zum Anwendungsbereich", "Kernaussagen", "Verpflichtende Anwendung" und "Kreis der Unternehmen" - diese Kategorien auf einer einzigen Seite reichen aus, um die wichtigsten Regeln zu umreißen. Vor allem aber die anschließende grafische Darstellung zeigt Controllern und Buchhaltern die Anwendungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen klar auf. Gelungen! ... mehr

Was bleibt, wenn wir gehen?

[David Menasche: Davids Liste]

David Menasche: Davids Liste

David Menasche ist engagierter Lehrer und begeisterter Pädagoge. Er möchte seinen Schülern nicht nur die Inhalte der Lehrpläne, sondern auch das, was im Leben wirklich zählt, vermitteln. Würde, Liebe, Unabhängigkeit, Freundschaft und Lebensfreude. Als Menasche erfährt, dass er todkrank ist, sammelt er seine Kraft für eine letzte Reise. Er fährt quer durch die USA, um seine ehemaligen Schüler aufzusuchen und zu schauen, was aus ihnen geworden ist, welche Ideale sie haben und dabei fast beiläufig die Antwort auf die Frage zu bekommen, was am Ende wirklich im Leben zählt. Trotz des sehr ernsten Themas ein überaus optimistisches Buch, das eindringlich dazu mahnt, neben allen kleinen Alltagssorgen nicht die Dinge aus den Augen zu verlieren, die wirklich wichtig sind. ... mehr

Die Bücher des Monats

>> September 2014

>> August 2014

>> Juli 2014


Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter - und wir schicken Ihnen einmal pro Monat unsere neuen Empfehlungen zu! Auf der Startseite können Sie oben rechts Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um zukünftig unseren Newsletter zu erhalten.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Forderungsmanagement




Das Managementbuch des Jahres 2014
Das Trainerbuch des Jahres 2014: Hein Hansen - Der Fisch stinkt vom Kopf





Büchertisch der GSA


German Speakers Association







Unsere Partner


Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Themen Specials

Extras

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen