Hauptmenu:

Führungsinstrumente. Die besten Bücher, geprüft und empfohlen von Managementbuch.de

alle Titel aus dieser Rubrik


Empfehlungen Führung, www.Managementbuch.de

Feedback ist kein sozialromantischer Quatsch sondern eine wichtige Steuerungsgröße im Unternehmensalltag

[Rüdiger Klepsch: Feedback für Dummies]

Rüdiger Klepsch: Feedback für Dummies

Die alten Haudegen im Business hat Feedback nicht die Bohne interessiert. Als Rückkopplung haben ihnen ein paar Zahlen genügt. Steigt der Gewinn? Steigt die Produktion? Steigt der Umsatz? Managen und Führen in komplexen Systemen bedeutet aber schnelles und klares Feedback zu erhalten, zu geben und auszuwerten. Es sind die Daten und Steuerungsgrößen, die in keinem System gespeichert sind, die aber jedes System ruinieren können. ...mehr

39 Profis lüften ihre persönlichen Geheimnisse zu erfolgreicher Führung

[Kunststück Führung]

Michael Patak, Ruth Simsa: Kunststück Führung

Für erfolgreiche Führung gibt es kein Universalprinzip, das sich als Schablone über Unternehmen jeder Größe stülpen ließe. Wohl aber lassen sich bestimmte Zutaten ausmachen, die in veränderlichen Gewichtsanteilen ein schmackhaftes Rezept ergeben. Berater Michael Patak und Soziologin Ruth Simsa haben in ihrem gemeinsamen Buch "Kunststück Führung" 39 Manager aus Profit- und Nonprofit-Unternehmen/Organisationen um ihre persönlichen Ideen, Erfahrungen und Prinzipien gebeten. ...mehr

Lügen demaskieren wie die Profis der Geheimdienste und der Kriminalpolizei

[Jack Nasher: Entlarvt!]

Jack Nasher: Entlarvt!

Ihr Kind hat eine 5 in Mathe unterschlagen? Ein Mitarbeiter lässt regelmäßig Büromaterial mitgehen oder feiert zu oft krank? Dann stehen unangenehme Gespräche an. Unangenehm für den vermeintlich Schuldigen, weil Sie ihn mit dem Wissen aus "Entlarvt" mühelos überführen. "Lügenforscher" Jack Nasher gibt Ihnen mit seinem Buch eine unglaublich spannende Einführung in die Psycho-Tricks und Verhörmethoden der Profis. Er erklärt detailliert, wie Polizei und Geheimdienste den Delinquenten Geständnisse entlocken und Lügen souverän demaskieren - selbstverständlich ohne Gewalt. ...mehr

Mitarbeitergespräche leicht gemacht

[Wilfried Braig, Roland Wille: Mitarbeitergespräche]

Wilfried Braig, Roland Wille: Mitarbeitergespräche

Das Autoren-Duo Braig und Wille stellt mit dem Handbuch "Mitarbeitergespräche" einmal mehr unter Beweis, dass auch heiklere Führungsthemen gut zu meistern sind, wenn man sie richtig anpackt. Wie das geht, erfahren Sie mithilfe pragmatischer und praxiserprobter Gesprächs-"Rezepte". Sämtliche Eskalationsstufen kritischer Gespräche (vom Motivations- bis zum Kündigungsgespräch) sowie andere typische und schwierige Gesprächsthemen.... mehr

So erkennen Sie, wie Ihre Mitarbeiter ticken

[Georg Dauth: Führen mit dem DISG-Persönlichkeitsprofil]

Georg Dauth: Führen mit dem DISG-Persönlichkeitsprofil

Konflikte mit Mitarbeitern und Vorgesetzten sind selten das Resultat widersprüchlicher Sachpositionen. Häufiger basieren sie auf unterschiedlichen Kommunikationsstilen und Erwartungen. Das ist eine der wichtigsten Erkenntnisse von "Führen mit dem DISG Persönlichkeitsprofil". Autor Georg Dauth zeigt, wie das DISG-Prinzip im Führungsalltag umgesetzt werden kann. Und wie Führungskräfte lernen, ihre Mitarbeiter besser einzuschätzen und systematisch zu fördern. ... mehr

Führung: So sieht es in den Unternehmen wirklich aus

[Oliver Schrader, Lothar Wenzl: Die Spielregeln der Führung]

Oliver Schrader, Lothar Wenzl: Die Spielregeln der Führung

Als systemische Berater sind Oliver Schrader und Lothar Wenzl gefragte Experten im Bereich Führungsmanagement und Führungs-Consulting. Vor allem aber sind sie gute Beobachter und Chronisten unterschiedlicher Führungsstile. Mit ihrem gemeinsamen Buch "Die Spielregen der Führung" beschreiben sie die "Realverfassung von Führung in Unternehmen". Dazu haben Sie in den vergangenen Jahren Führungsverhalten in unterschiedlichen deutschen und österreichischen Unternehmen aufgezeichnet und analysiert. ... mehr

In drei Schritten zum besseren Management

[Julie Straw, Mark Scullard, Susie Kukkonen, Barry Davis: Work of Leaders: Das Führungsmodell]

Julie Straw, Mark Scullard, Susie Kukkonen, Barry Davis: Work of Leaders: Das Führungsmodell

Die vier Autoren des Buches "Work of leaders", Julie Straw, Mark Scullard, Susie Kukkonen und Barry Davis sind Mitarbeiter von Inscape, dem Unternehmen, das mit dem DISG-Persönlichkeitsmodell (Dominanz, Initiative, Stetigkeit und Gewissenhaftigkeit) vielerorts ein neues Managementbewusstsein geschaffen hat. Im neuen Buch geht es nur am Rande um DISG. Das Autorenteam konstruiert vielmehr ein ganzheitliches Führungssystem. ... mehr

Warum Ingenieure häufig die besseren Führungskräfte sind - oder wie sie es werden

[Gerfried Zeichen: Ingenieure an die Schalthebel]

Gerfried Zeichen: Ingenieure an die Schalthebel

"Komplexitätskönner" sind die Top-Ingenieure in den Führungsriegen großer und mittelständischer Firmen, die mit Weitsicht, unternehmerischer Erfahrung und einem enormen Verständnis für technologische Probleme die Weichen für Wachstum und Wohlstand stellen. Ihnen setzt Gerfried Zeichen mit seinem Buch "Ingenieure an die Schalthebel", ein Denkmal. Der Autor, selbst Ingenieur "mit jahrzehntelanger Industrieerfahrung in Führungsfunktion und universitärer Power" beschreibt eindringlich die Vorteile der Techniker als hervorragende Problemlöser. ... mehr

Die Führungs-Bibel

[Führung von Mitarbeitern]

Herausgegeben von Rosenstiel, Regnet, Domsch: Führung von Mitarbeitern

Der Herausgeber eine wissenschaftliche Koryphäe, das Buch ein knapp 1000-seitiges Standardwerk in der siebten Auflage - mehr muss zu diesem Titel eigentlich kaum gesagt werden. Diese "Führungs-Bibel" deckt alle klassischen und aktuellen Themen zur Mitarbeiterführung ab: Mitarbeiterauswahl und -einarbeitung, Qualifizierung, Motivierung, Beurteilung und Personalentwicklung, widmet sich aber auch neueren Themen wie "Virtuelle Führung", "HRM-Management" oder der Personalarbeit bei Mergers & Acqusitions. Unverzichtbar für alle, die sich seriös mit dem Thema "Mitarbeiterführung" befassen. mehr

Ändern Sie den Blickwinkel und Sie erreichen Höchstleistungen im Team

[Frauke Ion: Ich sehe was, was du nicht siehst]

Frauke Ion: Ich sehe was, was du nicht siehst

"Wer die Perspektive wechselt, hat mehr Durchblick", Frauke Ion ist sich ganz sicher, dass Führungskräfte die eigene Leistung und die der Mitarbeiter verbessern und harmonischer zusammenarbeiten, wenn sie betriebliche Abläufe und Gewohnheiten unter anderen Gesichtspunkten betrachten. Sie macht deutlich, "dass die Fähigkeit, blitzschnell und vorurteilsfrei andere Blickwinkel einzunehmen, zu den herausragenden Fähigkeiten erfolgreicher Leader gehört". ... mehr

Klaus Henning zeigt, wie sich komplexe Probleme im Unternehmen mit kleinen Kunstgriffen entschärfen lassen

[Klaus Henning: Die Kunst der kleinen Lösung]

Klaus Henning: Die Kunst der kleinen Lösung

Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen - dieses Sprichwort gilt mitunter auch für Führungskräfte, Berater und Trainer, die antreten, um komplexe Probleme im Unternehmen zu lösen und sich schon bei der Analyse verheddern. Mit seinem Buch "Die Kunst der kleinen Lösung" gibt Autor Klaus Henning wertvolle Impulse und Ideen, mit denen sich Manager oder Consultants Schritt für Schritt schier übermächtigen Problemen nähern. Und dabei teilweise beiläufig die passende Antwort finden. ... mehr

Kursbestimmung statt Zeugnisvergabe

[Christian Stöwe, Anja Beenen: Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarung - mit Arbeitshilfen online]

Christian Stöwe, Anja Beenen: Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarung - mit Arbeitshilfen online

Zu den Kernaufgaben aller Führungskräfte gehören jährliche Beurteilungsgespräche, die den Teammitgliedern Rückmeldungen zu den eigenen Leistungen geben und die künftigen individuellen und unternehmensweiten Ziele verankern. Christian Stöwe und Anja Beenen verdeutlichen in ihrem Praxisbuch "Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarung" aus dem Haufe-Verlag, dass diese Gespräche enorme Möglichkeiten bieten, um die Mitarbeiter zu motivieren, auf Kurs zu bringen und Fehler abzustellen...mehr

Der Schnelleinstieg ins Thema Zielvereinbarungen

[Hartmut Laufer: Zielvereinbarungen - kooperativ, aber konsequent]

Hartmut Laufer: Zielvereinbarungen - kooperativ, aber konsequent

Eine schnelle Einführung in das Thema "Zielvereinbarungen". Die erste Hälfte des knapp 140 Seiten umfassenden Buches ist den Grundlagen gewidmet: Warum Zielvereinbarungen notwendig sind, wie sich Zielvereinbarungen von oft nur unterstellten Erwartungen und Wünschen unterscheiden, und auf welchem Hintergrund sich die Weiterentwicklung des "Management by Objectives" zum "Führen mit Zielvereinbarungen" entwickelt hat. Die zweite Hälfte gehört dann der Praxis: Wie das Führen mit Zielvereinbarungen um Unternehmen implementiert werden kann, wie Zielvereinbarungsgespräche geführt werden und welche Schwierigkeiten zu erwarten sind. ... mehr

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Die schönsten Buchtipps & weitere Empfehlungen!
--------------------------------

Büchertisch der GSA:


German Speakers Association






--------------------------------

Unsere Partner
--------------------------------

Unsere Rezensionsblogs:

Management-Journal: Das Rezensionsmagazin für Fach- und Sachbücher sowie Ratgeber zu den Themen Führung, Management, Fachwissen.

--------------------------------

Folgen Sie uns:


www.facebook.com/managementbuch


Managementbuch.de auf Twitter. Immer über die wichtigsten Bücher aus Wirtschaft, Management und Selbstmanagement informiert. Jetzt kostenlos anmelden.
--------------------------------
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen