Hauptmenu:

Rhetorik. Die besten Bücher, geprüft und empfohlen von Managementbuch.de

alle Titel aus dieser Rubrik


Empfehlung Rhetorik www.Managementbuch.de

Sag es mit einer einprägsamen Geschichte

[Moderne Parabeln]

Moderne Parabeln

Die passenden Zitate als effektvollen Einstieg für Ihre Rede, die Präsentation oder auch das Buchprojekt finden Sie sicherlich schnell über Google. Aber wie sieht es mit der passenden Geschichte als Herleitung für Ihre Kernaussage aus? Da muss das Internet passen. Stefanie Widmann, und Andreas Wenzlau springen dafür umso lieber mit ihrem gemeinsamen Buch "Moderne Parabeln" ein. ... mehr

Ein Klasse-Buch um den Auftritt im Büro und vor Publikum zu verbessern

[Tiziana Bruno, Gregor Adamczyk, Wolfgang Bilinski: Körpersprache und Rhetorik - inklusive eBook]

Tiziana Bruno, Gregor Adamczyk, Wolfgang Bilinski: Körpersprache und Rhetorik - inklusive eBook

Körpersprache und rhetorische Fähigkeiten beeinflussen das Gehalt und das Standing in einem Unternehmen wahrscheinlich mehr, als alles Fachwissen zusammen. Trotzdem stehen diese beiden wichtigen Themen in kaum einer Schule und an kaum einer Universität auf dem Plan. Weil man sich ja nicht verbiegen soll! Und weil man niemand mittels Rhetorik manipulieren will! Alles Quatsch, denn man kann nicht nicht-kommunizieren, wie Watzlawick so schön sagte.
mehr

Stimme trainieren und souverän reden

[Monika Hein: Sprechen wie der Profi]

Monika Hein: Sprechen wie der Profi

Monika Hein hat ihr Buch "Sprechen wie der Profi" für Menschen geschrieben, deren Job die Sprache ist, die im Beruf täglich viel reden müssen und dabei Souveränität ausstrahlen wollen. Mitarbeiter im Call Center, Schauspieler, Außendienstler und Kundenbetreuer, aber auch Berater, Trainer und Projektleiter profitieren von dem interaktiven "Stimmkurs".... mehr

Sag' es mit einem Lächeln

[Gabriele Cerwinka, Gabriele Schranz: Die Macht der versteckten Signale]

Gabriele Cerwinka, Gabriele Schranz: Die Macht der versteckten Signale

"Der Ton macht die Musik! - das gilt für die Rockband oder das Sinfonieorchester. Beim Auftritt am Rednerpult oder den Smalltalk oder in der Kaffeeküche kommt aber noch viel mehr dazu. Wie Sie bei Ihrem Publikum tatsächlich wahrgenommen werden, entscheiden nicht (nur) die Worte, die Sie wählen, sondern die nonverbale Untermalung durch Gesten, Mimik und Blicke ("Fenster in die Seele"). "Die Augen sind eines unserer wichtigsten Kommunikationsmittel" verraten die Autorinnen Gabriele Cerwinka und Gabriele Schranz in ihrem gemeinsamen Buch "Die Macht der versteckten Signale". Darin demaskieren die beiden Trainerinnen unsere heimliche Körpersprache vom Scheitel bis zu den Füßen ... mehr

Souverän den verbalen Schlagabtausch meistern. Rhetorische Mittel für bessere Gesprächsergebnisse

[Albert Thiele: Sag es stärker!]

Albert Thiele: Sag es stärker!

Albert Thieles "Sag es stärker" ist ein brillanter Selbstverteidigungskurs gegen rhetorische Keulen. Ganz gleich, ob Sie vom Chef kleingemacht oder von Kollegen rhetorisch angegriffen werden - Thieles kluges Buch zeigt Ihnen, wie Sie sich souverän wehren und die Situation "entgiften". Nicht Rhetorik um der Rhetorik willen, sondern Überzeugen statt überreden: Denn "Manipulation" und "Kampfdialektik" ("Die Kunst, im verbalen Schlagabtausch mit allen Mitteln Recht zu bekommen und die eigene Meinung durchzusetzen") heißen die größten Feinde eines offenen Austausches von Interessen und Argumenten. ... mehr

Rhetorik für den starken Auftritt nutzen!

[Gudrun Fey: Überzeugen ohne Sachargumente]

Gudrun Fey: Überzeugen ohne Sachargumente

Hatten Sie auch schon das Gefühl, in einer Besprechung oder Diskussion kein Gehör zu finden, obwohl Sie (scheinbar) die besseren Argumente auf Ihrer Seite hatten? Verbuchen Sie es als Erfahrung, wenn das nur einige wenige Male geschehen ist. Sollte sich der Eindruck, beim verbalen Schlagabtausch "nicht punkten zu können", jedoch regelmäßig wiederholen, greifen Sie zu dem Buch "Überzeugen ohne Sachargumente" von Gudrun Fey. Sie werden es nicht bereuen. ... ... mehr

Der Sarg des Redners heißt Rednerpult

[Hans-Uwe L. Köhler: Die perfekte Rede]

Hans-Uwe L. Köhler: Die perfekte Rede

Ich habe schon viele Bücher zum Thema "Reden halten" geprüft. Das Buch von Hans-Uwe Köhler ist anders. Weniger technisch, weniger Handwerkszeug, weniger Rhetorik dafür viel Spirit. Sein Buch richtet sich an Leute, die Reden halten wollen - nicht so sehr an Leute, die Reden halten müssen. An Leute, die ihr Publikum bewegen wollen oder sogar begeistern. Nur so ist seine Ausgangsfrage zu verstehen: "In welchem Zustand sollen meine Zuhörer sich befinden, wenn die Rede abgeschlossen ist?" Wer diese Frage absurd findet, ist mit anderen Büchern besser bedient. Wer aber genau das will, wer will, dass der Funke überspringt, der erfährt hier, warum das Rednerpult der Sarg des Redners ist. ... mehr

Rhetorik-Tipps für Vorträge und Präsentationen

[Martin Dall: Die Rhetorische Kraftkammer]

Martin Dall: Die Rhetorische Kraftkammer

Martin Dalls Buch "Die rhetorische Kraftkammer" aus dem Linde-Verlag ist ein klassischer Ratgeber für Vorträge und Präsentationen, prall gefüllt mit rhetorischen Tipps und Sprecher-Regeln sowie kleinen Übungen, die das eben Gelernte verinnerlichen. Die Kapitel ("Stationen") sind sinnvoll unterteilt und bieten Rhetorik mit Nutzwert pur ohne unnötige Abschweifungen. Dall zeigt systematisch, wie Sie Ihre Rede aufbauen, beim Publikum nicht nur Interesse sondern Begeisterung erzeugen und routiniert auf "feindselige Fragen" reagieren. Gut: Die vielen Beispiele sind jederzeit alltagsnah. Seine Musterlösungen lassen sich problemlos .. ... mehr

Rhetorik-Tipps für die gelungene Rede

[Roman Braun: Die Macht der Rhetorik]

Roman Braun: Die Macht der Rhetorik

Ein wirklich herausragendes Rhetorikbuch stammt von Roman Braun. Er erklärt alle Facetten der guten Rede und führt außerdem in die Grundregeln des NLP ein. Zwei Fertigkeiten, die für Roman Braun unweigerlich zusammen gehören, um ein überzeugender Redner zu sein. Was uns von Managementbuch.de gefällt: Das Buch lebt durch seine Praxisbeispiele und kann einen über Jahre begleiten. ... mehr

Das große 1x1 der sprachlichen Beeinflussung

[Heinz Ryborz: Beeinflussen - Überzeugen - Manipulieren inkl. E-Book]

Heinz Ryborz: Beeinflussen - Überzeugen - Manipulieren inkl. E-Book

Das Wörtchen "oder" ist bares Geld wert. Und das Wörtchen "weil" ist das "Sesam-öffne-dich" für viele Situationen. Gut also, solche Feinheiten zu beherrschen. Der Trainer und Psychologe Heinz Ryborz breitet in seinem Buch "Beeinflussen, Überzeugen, Manipulieren" ein wahres Füllhorn solcher Zauberwörter, Redewendungen und rhetorischer Florettkunst aus. Damit wir sie selbst anwenden können. Und damit wir sie durchschauen, wenn andere sie zu unserem Nachteil auffahren. ... mehr

Stress-Situationen nicht nur rhetorisch geschickt entspannen. Zum Beispiel, wenn die Journalisten kommen!

[Elisabeth Ramelsberger, Michael Rossié: Medientraining kompakt]

Elisabeth Ramelsberger, Michael Rossié: Medientraining kompakt

Einerseits gibt es für das Unternehmen und oft auch für die eigene Positionierung nichts Besseres, als in die Medien zu kommen. Aber wehe, die Journalisten stehen dann tatsächlich vor der Tür! Dann werden die Hände nass, die Stimme versagt und das Einzige, was man sagt, wird hinterher total verdreht. Wer ein anderes Ergebnis will, muss - üben. Und zwar vorher! ... mehr

Die kleine Anleitung für die große Rede

[Stefan Frädrich: Günter, der innere Schweinehund, hält eine Rede]

Stefan Frädrich: Günter, der innere Schweinehund, hält eine Rede

Es ist eines der einfachsten Bücher zum Thema "Reden halten", das ich kenne. Und packt das Rhetorik-Thema an der Wurzel: "Wie überzeuge ich meine Zuhörer?" Sehr einfach, sehr lerngerecht. Ein kleiner aber feiner Rhetroik-Kurs in Buchform! In 100 Schritten führt Sie Bestsellerautor Stefan Frädrich in diesem kleinen Buch von der Vorbereitung einer Rede bis zur Bühne, auf der Sie die Rede halten. Und Ablesen gilt nicht. Deshalb zeigt Ihnen Frädrich, wie Sie den inneren Schweinehund überwinden. Das geht ganz einfach. ... mehr

Rhetorik für gehirngerechtes Reden und Schreiben

[Markus Reiter: Klardeutsch.]

Markus Reiter: Klardeutsch.

Die Neurowissenschaften haben die Sieben-Meilen-Stiefel angezogen und liefern uns heute Erkenntnisse, die es noch vor wenigen Jahren in keinem Rhetorikseminar gegeben hätte - und liefern damit auch den wissenschaftlichen Beweis für das, was die Griechen unterm der Stichwort "Rhetorik" schon alles geleistet haben. Ein ganz zentrales Forschungsfeld ist dabei die Sprache. Wie entsteht sie, wie wird sie verarbeitet, welche Wirkungen ruft sie hervor. Markus Reiter, der zu den wichtigen Kommunikationstrainern in Deutschland zählt, kennt die relevanten Studien und hat aus ihnen 13 Erkenntnisse für die Umsetzung im (Berufs-) Alltag herausdestilliert. "Klardeutsch. Neuro-Rhetorik nicht nur für Manager" zeigt, welche Wirkungen Sie mit ausgefeilter Rhetorik erzielen können.

Machen Sie Ihre Stimme zu Ihrem stärksten Verbündeten - denn gute Rhetorik fängt beim Sprechen an

[Ingrid Amon: Die Macht der Stimme]

Ingrid Amon: Die Macht der Stimme

Wenn ein Buch in der 5. Auflage erscheint, ist das auch ein gutes Qualitätsurteil der Leser. Wir empfehlen "Die Macht der Stimme" wegen der Bedeutung des Themas "Stimme" für Ihren Erfolg. Sie wissen aus eigener Erfahrung, wie stark die Stimme des Gegenübers unsere Wahrnehmung beeinflusst - positiv oder negativ. Und das gilt erst recht beim Erstkontakt am Telefon oder wenn wir einem Redner beim Vortrag zuhören. Ein rhetorisch ausgefeilter Vortrag mit fiepsiger Stimme kommt weniger gut an, als kompletter Nonsens in sonorem Ton (aber natürlich nicht das Ziel der Übung!). ... mehr


Klassiker Rhetorik www.Managementbuch.de

Was ist Rhetorik? Wer diese Frage beantworten möchte, kommt an diesem zweitausendjährigen Rhetorik-Bestseller nicht vorbei

[Aristoteles: Rhetorik]

Aristoteles: Rhetorik

Eines der ältesten Fachbücher der Welt. Der Rhetorik-Klassiker. Geschrieben von Aristoteles vor fast zweieinhalb tausend Jahren. Heute würde man sagen: "Mit vielen Tipps und Tricks. Extra-Kapitel zur zielgruppenorientierten Kommunikation." In der Tat verblüffend, wie Aristoteles zum Beispiel eine Zuhörerpsychologie nach Alter, sozialem Staus und Macht entwickelt und daraus rhetorische Anforderungen ableitet. Selten vermittelt die "Rhetorik" den Eindruck, ein Klassiker zu sein. Verblüffend vielmehr, wieviel Erkenntnis noch wir Heutige aus diesem Werk schöpfen können. Also: Keine Angst vor dem alten Griechen.

Die Zunge kann lügen - der Körper nie! (Samy Molcho)

[Samy Molcho: Körpersprache des Erfolgs]

Samy Molcho: Körpersprache des Erfolgs

Samy Molchos Auftritte sind legendär. Er ist die absolute Nr. 1, wenn es um Körpersprache geht. Sein Geheimnis liegt in der Verbindung von Gestik und innerer Haltung. Es geht ihm nicht um Tricks, sondern um Aussage. In "Körpersprache des Erfolgs" vermittelt er Ihnen ein sehr gutes Gefühl für Ihren Körper und lehrt Sie, die "Körpersprache" zu verstehen und zu "sprechen". Erfahren Sie "Bodenhaftung". Lernen Sie, einen Raum zu durchschreiten. Erleben Sie eine neue Souveränität. ... mehr

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Jede Woche aktuell
Dynamic Facilitation







Büchertisch der GSA


German Speakers Association







Unsere Partner


Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Themen Specials

Extras

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen