Hauptmenu:

Finanzierung und Investition. Die besten Bücher - geprüft und empfohlen von Managementbuch.de »»»»»»» alle Titel aus dieser Rubrik

Fit für neue Finanzierungs-Formen

[Peter Reichling, Claudia Beinert, Antje Henne: Praxishandbuch Finanzierung]
Peter Reichling, Claudia Beinert, Antje Henne: Praxishandbuch Finanzierung
Als mittelständisches Unternehmen muss man auf die zwei wichtigsten Trends in der Unternehmensfinanzierung vorbereitet sein: Basel II und neue Finanzierungsformen am Kapitalmarkt. So haben beispielsweise der Klett-Verlag und die Wienerwald-Gruppe als Alternative zu Bankdarlehen erfolgreich laufende Anleihen emittiert. Das "Praxishandbuch Finanzierung" stellt die gesamte Bandbreite der modernen Finanzierungsmöglichkeiten mit zahlreichen Beispielrechnungen praxistauglich dar - von den "Klassikern" Eigenkapital und Fremdkapital bis zu Zwischenformen wie "Mezzanine"-Kapital. Besonders vorteilhaft ist, dass das Autorenteam die jeweiligen Kapitalkosten nachvollziehbar macht und die Vorgehensweisen zur Optimierung, etwa bei der Ermittlung von Bonitätsnoten ("Rating"), klar darstellt. mehr
 

Finanzierung jenseits von Bankkredit

Ottmar Schneck: Finanzierungsformen
Der klassische Bankkredit kann heute nicht mehr alleiniges Instrument der Unternehmensfinanzierung sein. Jeder Firmenchef oder Finanzverantwortliche sollte Finanzierungsvarianten wie Private Equity, Genussscheine, Asset Backed Securities (ABS, mit Sicherheiten hinterlegte Anleihen), Factoring und Leasing genau kennen und durchschauen, um das Beste für seine Gesellschaft herauszuholen. Kommt gar ein Börsengang in Frage und wie funktioniert das boomende Private Equity genau? Dieses Buch gibt umfassende, detaillierte und praxisrelevante Antworten. mehr
 

Unternehmensfinanzierung - was wirklich zählt

[Stefanus Figgener, Hans-Werner G. Grunow: Handbuch Moderne Unternehmensfinanzierung]
Hans-Werner G. Grunow, Stefanus Figgener: Handbuch Moderne Unternehmensfinanzierung
Die Techniken der optimalen Unternehmensfinanzierung sind vielschichtig und ausgefeilt. Die entscheidende Vorstufe der Anwendung dieser Finanzierungstechniken ist jedoch die Kapitelbeschaffung an sich. Wie kommt das Unternehmen an das benötigte Geld und wie wird die Kreditfähigkeit erhalten? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Handbuch und legt nachvollziehbar dar, wie Firmen angesichts restriktiver Kreditvergabe und anspruchsvollem Investorenverhalten ihre Liquidität sicher stellen und sich den Zugang zum Kapitalmarkt offen halten. Außerdem wird erläutert, welche Hürden Unternehmen auf dem Weg zur erfolgreichen Finanzierung zu nehmen haben und welche juristischen Aspekte zu beachten sind. Auch die Themen Mezzanine-Finanzierung, Due Diligence und Debt Advisory werden behandelt. Aufgrund der praxisnahen Darstellung und der prägnanten Fallstudien ist das Handbuch die richtige "Aktivinvestition" für Finanzmanager und Banker mit Schwerpunkt Corporate Finance. mehr
 

Bestenliste Mittelstand

Machen Sie sich schlau über alternative Finanzierungsformen

[Eberhard Brezski, Holger Böge, Thomas Lübbehüsen, Thilo Rohde, Oliver Tomat: Mezzanine-Kapital für den Mittelstand]
Eberhard Brezski, Holger Böge, Thomas Lübbehüsen, Thilo Rohde, Oliver Tomat: Mezzanine - Kapital für den Mittelstand
Basel II hat für den Mittelstand die traditionellen Finanzierungsregeln aus den Angeln gehoben. Gefragt sind jetzt Alternativen wie das Mezzanine-Kapital, eine Zwischenform von Eigen- und Fremdkapital. Im Mittelpunkt des Buches stehen die wirksamen Mezzanine-Instrumente und wie sie steuerlich, rechtlich und bilanziell zu beurteilen sind. Viele Tabellen erhöhen die Übersichtlichkeit dieses Werkes. mehr
 

Basiswissen Finanzierung - praxisnah und verständlich

[Claus Koss: Basiswissen Finanzierung]
Claus Koss: Basiswissen Finanzierung
Der längste Weg - auch der zum Finanzierungsprofi - beginnt mit dem ersten Schritt. Ein guter Begleiter ist dieses Buch - besonders verständlich und nachvollziehbar geschrieben, mit zahlreichen Fallbeispielen, um die Hürden beim Einstieg in die anspruchsvolle Materie aus dem Weg zu räumen. Es richtet sich an Einsteiger aus der Praxis, Studenten an Fachhochschulen und mittelständische Unternehmer, die ihr Finanzwissen erweitern wollen. Sie finden die Grundlagen der Finanzmathematik, Erklärungen traditioneller und moderner Finanzierungsformen und erhalten Antwort auf zentrale Fragen, die jeden Finanzverantwortlichen sein Berufsleben lang begleiten. Kernbegriffe wie Rating, Liquidität, Rentabilität und Risiko werden verständlich erklärt. Im Anhang findet sich ein umfassendes Glossar sowie eine Formelsammlung. Das Werk bietet seinen Lesern eine solide Grundlage, auf das sich später Spezialwissen aufbauen lässt. mehr
 

Gutes aus zwei Welten

Konrad Bösl, Michael Sommer (Hg.):Mezzanine Finanzierung
Immer öfter begegnen mittelständische Unternehmer bei Finanzierungsverhandlungen dem Begriff "Mezzanine". Diese Variante der Mittelbeschaffung stellt in ihrer rechtlichen Ausgestaltung und ihren wirtschaftlichen Auswirkungen eine Mischform zwischen Eigen- und Fremdkapital dar. Geläufiger dürfte vielen Firmeninhabern der wesensverwandte Genussschein sein. Mit Mezzanine, der modernen Zwitter-Finanzierung, sollten sich Firmenchefs, Finanz- und Steuerberater, aber auch Rechtsanwälte befassen: Der Bereich gewinnt rasant an Bedeutung, weil viele Geldhäuser die klassische Kreditvergabe einschränken und weil sich viele Fonds auf die Vergabe von Mezzanine-Mitteln spezialisiert haben. Das Werk bietet Mittelständlern das komplette Rüstzeug, um die Finanzierungsform in ihrer Gesellschaft optimal einzusetzen. Es beinhaltet aber auch die Steckbriefe ausgewählter Mezzanine-Kapital-Fonds - sodass der mittelständische Unternehmenslenker ein genaues Bild davon erhält, wer ihm auf der anderen Seite gegenübersteht. Zuverlässige Antworten auf alle betriebswirtschaftlichen, steuerlichen, bilanziellen und rechtlichen Fragen in diesem Zusammenhang. mehr
 

Bestenliste Corporate Finance

Firmen-Finanzen professionell managen

[Christof Schulte: Corporate Finance]
Christof Schulte: Corporate Finance
Das umfangreiche Regelwerk zu "Basel II" stellt einen Teil der großen Herausforderungen für die Finanz-Verantwortlichen in den Unternehmen dar. Um das Kapital der Gesellschaft effizient zu nutzen und Gefahren abzuwehren, müssen sie darüber hinaus das Cash-, Devisen- und Zinsmanagement professionell organisieren, sowie die aktuellen Methoden im Risikomanagement und Controlling genau kennen und umsetzen. Finanzvorstände & Co. benötigen dazu auch umfassendes Wissen über Finanzierungsformen wie Hybridkapital - mit gleichzeitigen Merkmalen von Eigen- und Fremdmitteln. In Corporate Finance werden die aktuellen Konzepte und Instrumente im Finanzmanagement detailliert erläutert, der Aufbau sowie die Ziele und Funktionen der Finanzsparte im Konzern erklärt und zahlreiche Praxisbeispiele geboten, die in konkreten Entscheidungssituationen helfen. mehr
 

Bestenliste Unternehmenssanierung

Risiko erkannt, Gefahr gebannt

[Praxishandbuch Turnaround Management]
Praxishandbuch Turnaround Management
Professor und CFO Arlinghaus beschreibt zusammen mit neun Fachleuten aus Wirtschaft und Wissenschaft, wie Unternehmen Risiken und Gefahren rechtzeitig erkennen und die Insolvenz vermeiden. Der Themenbogen reicht vom Risikomanagement über Sanierungsmöglichkeiten im Insolvenzverfahren und außergerichtlich bis hin zu arbeits- und steuerrechtlichen Aspekten. Zahlreiche Checklisten und Beispiele ermöglichen die direkte Anwendung in der Praxis. mehr
 

Bestenliste studium

Finanzierungsfragen - klar beantwortet

Klaus Olfert, Christopher Reichel: Finanzierung
Olfert und Reichel geben einen umfassenden Einblick in die Grundlagen der Finanzierung mit sämtlichen relevanten Bereichen wie Eigenkapital, Fremdkapital, der Finanzierung von Anlagevermögen und Umlaufvermögen sowie Beteiligungs-, Fremd- und Innenfinanzierung, analysieren aber auch die Ziele professioneller Finanzplanung (wie Liquidität, Rentabilität, Sicherheit). Eingehend behandelt werden zudem die Finanzplanung sowie praxisorientierte Themen wie Zahlungsverkehr, Höhe des Finanzbedarfs oder die konkrete Berechnung von Kapitalkosten. Pluspunkt: Das Buch beinhaltet 600 Fragen zur Lernkontrolle und 80 Übungsaufgaben mit Lösungen. Ganz aktuell berücksichtigt diese Auflage auch Internetbanking, die statistische Erhebung von Zinssätzen durch die EZB oder die Neuorganisation der KfW-Bankengruppe. mehr
 

Lehrbuch für Finanzwissenschaftler im Hauptstudium

[Siegfried Trautmann: Investitionen]
Siegfried Trautmann: Investitionen
Das Buch richtet sich gezielt an Studierende, die sich dem komplexen Thema "Hands on", also mit zahlreichen konkreten Beispielen nähern wollen. Es erklärt, geeignet für das finanzwirtschaftliche Hauptstudium, die zugrunde liegende Theorie auch anhand vieler Illustrationen. Es beschreibt umfassend die Bewertung von sicheren und unsicheren Sach- und Finanzinvestitionen. Im Mittelpunkt steht dabei die Investitionsbewertung nach dem Duplikationsprinzip - ein Bewertungsprinzip, auf dem sowohl die klassische Kapitalwert-Formel für Sachinvestitionen basiert, als auch die Bewertung von Optionen und Kredit- und Zins-Derivaten. Der Charakter des Buchs als Lehrbuch manifestiert sich auch in der Annahme idealer "arbitragefreier" Kapitalmärkte (also ohne Ungleichgewichte), in denen zudem keine Reibungsverluste entstehen. Ergänzt wird die Printausgabe durch Übungen im Internet unter www.finance.uni-mainz.de. mehr
 
Weitere Titel aus der Rubrik Alle Bücher und Medien zum Thema Finanzierung und Investition finden Sie hier

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Die wichtigsten Neuerscheinungen kurz vorgestellt

Büchertisch der GSA


Unsere Partner


Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Unsere Bücher kommen immer gut an!